Amigurumi · Amigurumi&Häkeln · Häkelanleitungen

Mehr Röcke braucht das Land!

Mittlerweile haben wir vier Bärendamen gehäkelt (drei davon ohne Grund und eine für ein Giveaway) und wir haben drei verschiedene Rockversionen ausprobiert – dieser klitzekleine Beitrag soll dir nun ermöglich bei den Bärendamen den Rock auszuwählen, den du am Besten findest.

Die kompletten Anleitungen sollen hier nicht wiederholt werden, wir gehen einfach mal von diesem Stand aus:

 

Deine Bärendame ist so gut wie fertig und musst nur noch einige Einzelheiten fertigstellen (oder auch nicht) und möchtest dich jetzt für einen Rock entscheiden. Folgende Möglichkeiten haben wir bisher ausprobiert:

Rock 1 (Bild links)

In die vorderen Maschenglieder häkelst du in Runde 1 jeweils eine FM in jede Masche, schließt die Runde mit einer Kettmasche in die erste Masche. Die zweite Runde beginnt mit drei Luftmaschen und dann folgt in jede Masche der Vorrunde zwei Halbe Stäbchen.

Rock 2 (Bild Mitte)

.. funktioniert fast genau wie Rock 1 – in Runde 1 häkelst du einfach zwei feste Maschen in jede Masche. Runde zwei bleibt gleich.

Rock 3 (Bild rechts)

Rock drei funktioniert ganz anders, er hat nur eine Runde. Halte dein Bärchen so, dass die Beine von dir wegzeigen und häkel in das erste Maschenglied 4 Luftmaschen und 6 Doppelstäbchen. Überspringe ein Maschenglied, mache eine feste Masche, überspringe wieder ein Maschenglied. Ab jetzt wiederholt sich folgendes Muster: 7 Doppelstächen, überspringen, FM, überspringen. Runde schließen mit Kettmasche.

 

Du hast nun die Freiheit dein Bärchen so zu gestalten wie es dir gefällt – das bedeutet: mehr Individualität und mehr Kreativität. YEAH!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s