Amigurumi · Amigurumi&Häkeln · Häkelanleitungen

Dimitri, der Dino – German and English pattern

 

Hallöle!

Inspiriert von einem zauberhaften Einhorn, welches in Reihen gehäkelt wird, hat der liebe Herr Mann eine Häkelanleitung geschrieben; ich muss sie unbedingt mit dir teilen!

Scroll down for english version! ❤

dino

Es handelt sich hierbei um einen Dino, der (wer hätte es gedacht) in Reihen gehäkelt wird – es ist generell der erste Dino den wir gehäkelt haben und es ist auch die erste (hoffentlich nicht letzte!) Häkelanleitung meines Mannes.

Wenn du also Bock auf ein kleines Projekt (Dimitri wird ca. 10 cm groß und kann innerhalb eines Tages geschafft werden) hast, dann lade ich dich herzlich ein. Hol dir noch fix ..

  • Wolle in drei Farben + einen Rest schwarz (z.B. Schachenmayr Catania)
  • Häkelnadel 2.5 mm
  • Etwas Füllwatte
  • Schere
  • Nadel
  • Maschenmarkierer
  • Stecknadeln

Wenn du fertig bist und Lust hast, dann zeig mir doch deinen Dimitri auf Instagram – benutze dazu entweder @fikoshi oder @marblerie oder einfach #marblerie

Wir freuen uns schon und wünschen dir gaaanz viel Spaß, kleiner Wollnarr.

Was du können solltest:

Luftmasche = Lfm

Feste Masche = Fm

In Reihen häkeln

Magischer Ring = MR

Zunahme (2 feste Maschen in eine)  = zun

Nun kannst du loslegen – du beginnst mit dem ..

Körper (2x häkeln, in Farbe A)

Der Körper ist nicht nur der Körper sondern auch der Kopf und die Beine – ein komplettes, kompaktes Dino-Paket.

  1. Häkel 20 Lfm und eine Wendeluftmasche (also noch eine Luftmasche) – du hast nun 21 Lfm
  2. Häkel 11 Reihen lang je 20 Maschen pro Runde, beginnend in der 2. Masche von der Nadel. Nach jeder Reihe machst du eine Luftmasche und wendest die Arbeit.
  3. 10 FM + 1 Wlfm (hier beginnt der Hals)
  4. 21 Runden lang je 10 FM häkeln
  5. Nach der letzten Runde mit 10 FM häkelst du statt einer Luftmasche 5 Luftmaschen.
  6. Häkel wieder in die 2. Masche von der Nadel – du müsstest nun 14 FM machen können. Häkel mit 14 FM über 3 Runden. 
  7. Schneide den Faden ab, ziehe ihn durch die Schlaufe und wiederhole das ganze nochmal.
  8. Bei dem zweiten Körperteil schneidest du den Faden NICHT ab, sondern häkelst die beiden Teile zusammen. Du häkelst ganz normal FM, nur eben durch beide Teile – an jeder Ecke machst du (das macht es bequemer) eine oder zwei Lfm.
  9. Fülle den Körper von Zeit zu Zeit fest mit Füllwatte, jedoch nur so fest, dass dein Dino flach bleibt.

 

Arm (1 x häkeln, in Farbe A)

  1. 6 FM in MR         (6)
  2. (FM, zun.) x 3     (9)
  3. 5 Runden FM      (9)

Den Faden abschneiden und durch die Masche ziehen. Einen langen Faden zum vernähen übrig lassen. Nicht füllen!

Schwanz (1x häkeln, in Farbe A)

  1. 6 FM in MR       (6)
  2. (FM, zun) x 3    (9)
  3. 1 Runde FM       (9)
  4. (2 FM, zun) x 3 (12)
  5. 3 Runden FM    (12)
  6. (3 FM, zun) x3   (15)
  7. 2 Runden FM     (15)

Den Faden abschneiden und durch die Masche ziehen. Einen langen Faden zum vernähen übrig lassen. Nicht füllen!

Zacken (4x häkeln – 2x Farbe B, 2x Farbe C)

  1. 6 FM in MR    (6)
  2. (FM, zun) x 3  (9)
  3. 2 Runden FM  (9)

Faden abschneiden und durch die Maschen ziehen. Einen langen Faden zum vernähen übrig lassen.Nicht füllen!

Zusammen, was zusammen gehört:

  1. Der Arm wird ungefähr in der vierten Reihe unterhalb des Körper angenäht.
  2. Der Schwanz wird quasi gegenüber des Beines angebracht – also ganz unten.
  3. Die Zacken beginnen an der obersten Kante und werden dort mit einem Abstand von ca 2 Maschen angebracht.
  4. Sticke ein Gesicht mit dem schwarzen Garn – wie dein Gesicht aussieht bleibt dir überlassen (:

 

Nun bist du fertig und hältst deinen persönlichen Dino in der Hand – ein kleines Wunder, von dir geschaffen ❤

 


 

Greetings, my dear global crochet-friends!

Phew, I never believed Dimitri would become so popular! I received a lot of questions, whether I could translate this pattern of the fierce little Dinosaur. So here we go:

 

Dimitri is crocheted in rows and is a very simple little buddy, who you can easily finish in a one days work 🙂

What you need before we can start:

  • Yarn in three colours (e.g. Schachenmayr Catania)
  • a 2,5mm crochethook
  • some stuffing
  • scissors
  • a needle
  • a stitchmarker
  • some pins

What you should know:

  • crochet in rows
  • chainstitch (ch)
  • single crochet (sc)
  • magic ring (mr)
  • increase (inc)

 

When you finished your prehistorical companion, we would love to see him on Instagram! Just tag @marblerie or @fikoshi or simply use the hashtag #marblerie 🙂

 

Let’s go! 

We begin with the

 

Body (crochet 2 times, Color A)

The Body is not just the mere body but also the head and the legs – a little-loveable Dinopackage.

 

  1. ch 20 + 1 turning chain (21)
  2. crochet 11 rows: 20 sc, ch1 turn (20)
  3. 10 sc, ch1 turn (this is where the neck begins) (10)
  4. crochet 21 rows: 10sc, ch1 turn (10)
  5. When you reached the last row with 10 stitches, crochet not 1 ch but 5 – we are going to make the feet 🙂
  6. crochet 3 rows: 14sc, ch1 turn
  7. fasten off, cut the yarn and repeat the body-piece
  8. When you finished the second part DO NOT fasten off, but crochet the two pieces together: Simply crochet sc through both layers. When you reach the edges, crochet 1 or 2 ch – that makes things easier for you 🙂
  9. Stuff the body from time to time,but not to firmly – Dimitri is a thin one and should be flat, when finished 😉

 

 

Arm (1x,color A)

  1. 6 sc in mr (6)
  2. (sc, inc) 3x (9)
  3. crochet 5 rounds sc around (9)

fasten off, leave a long tail for sewing, do not stuff the arm.

Tail (1x, color A)

  1. 6 sc in mr (6)
  2. (sc, inc) 3x (9)
  3. sc around (9)
  4. (2 sc, inc) 3x (12)
  5. 3 rounds sc around (12)
  6. (3 sc, inc) 3x (15)
  7. 2 rounds sc around (15)

fasten off, leaving a long tail for sewing, do not stuff the tail either.

Spikes (4x, 2x color B, 2x color C)

  1. 6 sc in mr (6)
  2. (sc, inc) 3x (9)
  3. 2 rounds sc around (9)

fasten off, leaving a long tail for sewing and again: do not stuff the work.

 

One last step before you can cuddle your little dinosaur: the assembly.

  1. Sew the arm approx. 4 rows underneath the head.
  2. The tail is sewed at the bottom of the body – on the opposite site of the feet.
  3. The spikes begin at the very top edge and are sewed on with a 2 stitch space between.
  4. Embroider a face – how is up to you 🙂

 

Congratulations! You have finished your own personal Dimitri – a tiny wonder, created by yourself ❤

 

We hope you enjoyed this pattern and again: we would love to see your Dimitri on Instagram! Just tag @marblerie or @fikoshi.

Have a wonderful day ❤

Ein Kommentar zu „Dimitri, der Dino – German and English pattern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s